25. Februar 2021
25.02.2021
Mallorca Zeitung

Mallorcas kleiner Flughafen feiert sein 100-jähriges Bestehen

Am 25. Februar 1921 landete erstmals ein Flugzeug auf dem Flugfeld von Son Bonet. Heute starten hier nur noch private Flieger

25.02.2021 | 16:10
Der Flughafen liegt im Nordosten von Palma.

Mallorcas Flughafen feiert ein großes Jubiläum. Nicht Son Sant Joan, wo in normalen Jahren Millionen Urlauber abfliegen und ankommen, sondern der kleine Sportflughafen Son Bonet wird am Donnerstag (25.2.) 100 Jahre alt. 

Dem mallorquinischen Piloten Manuel Colomer gebührte die Ehre, am 25. Februar 1921 den Flughafen einzuweihen. Er landete als Erster auf der Landebahn im Nordosten von Palma de Mallorca. Erst 25 Jahre später kam die Zusage von der Zollbehörde, und Son Bonet etablierte sich als Passagierflughafen mit innerspanischen und den ersten internationalen Flugverbindungen.

Mit der Eröffnung von Son Sant Joan im Jahr 1960 verlor Son Bonet an Bedeutung. Heute starten und landen auf der Piste nur noch Sport- und Privatflugzeuge. In den vier Hangars sind der balearische Luftfahrtclub und private Unternehmen untergebracht. Son Bonet verfügt auch über Flugschulen. Außerdem gibt es dort seit Neuestem ein empfehlenswertes Restaurant: "Cantina Welcome Son Bonet".

Erst jüngst war Son Bonet wieder Stadtgespräch: Auf einem Teil des Geländes plant die spanische Flughafengesellschaft Aena einen großen Solarpark.  Anwohner und Naturschützer protestieren dagegen und forderten fordern ein Naherholungsgebiet. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |