20. Mai 2021
20.05.2021
Mallorca Zeitung

12-Sterne-Koch Martín Berasategui eröffnet Lokal in Palma de Mallorca

Ab Donnerstag (20.5.) gibt's im El Txoko de Martín im Trendviertel Santa Catalina vorrangig baskische Gerichte zu zivilen Preisen

20.05.2021 | 12:03
Die Vier vom El Txoko: Pepe Luna, Martín Berasategui, Chus Iglesias und Miguel Ángel Fernández (v. li.).

Nach vielen Verzögerungen ist es so weit: Starkoch Martín Berasategui ist mit seinem ersten Lokal in Palma de Mallorca vertreten, dem El Txoko de Martín. Am Donnerstag (20.5.) ist Eröffnung. Im El Txoko am Rand des Viertels Santa Catalina sind rund 270 Quadratmeter plus Terrasse für rund 200 Gäste ­konzipiert worden – aktuell finden infolge der Corona-­Regeln natürlich weniger Platz.

Aufgetischt werden ­bo­denständige, vorrangig baskische Gerichte mit dem ­Berasategui-Touch und das zu zivilen Preisen (Plaça d'es Pont, Tel.: 871-00 40 80, www.eltxokodemartin.com). Sein zweites, noch größeres Inselprojekt – das ebenfalls schon lange angekündigte HIT Mallorca im früheren Showlokal Es Fogueró – hat der baskische Koch, der mit seinen Restaurants derzeit gleich zwölf Michelin-Sterne hält, auf Frühling 2022 verschieben müssen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |