19. Mai 2011
19.05.2011

Wenig Interesse an Mai-Kundgebungen auf Mallorca

Trotz 144.000 Arbeitslosen auf den Inseln zieht es nur 1.200 Menschen auf die Veranstaltungen

02.05.2011 | 13:32
Die Zahl der Demonstranten hielt sich in Grenzen

Trotz 144.000 Arbeitslosen auf den Inseln haben auf Mallorca nur etwa 1.200 Menschen an den traditionellen Mai-Demonstrationen teilgenommen. Auch prominente Insel-Politiker waren am Sonntag (1. Mai) bei den von den Gewerkschaften organisierten Veranstaltungen nicht zugegen: Der sozialistische Ministerpräsident Francesc Antich besuchte ein Volksfest am Schloss Bellver, sein Herausforderer bei den bevorstehenden Regionalwahlen, José Ramón Bauzá, trank mit Getreuen Bier in einem Gasthof.

Gewerkschaftsvertreter äußerten sich enttäuscht über das geringe Interesse an den Veranstaltungen. Bei einer dermaßen schwachen Mobilisierung hätten Regierungen leichtes Spiel, die Interessen der Arbeiter zu ignorieren, hieß es.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |