26. Mai 2011
26.05.2011

Fort Son Carlos in Palmas Hafen soll neuer Besuchermagnet werden

Auf dem Dach wird unter anderem ein Restaurant eingerichtet - spektakulärer Meerblick inklusive

23.05.2011 | 13:19
Schöne neue Welt: So soll das Fort aussehen

Das alte Militärfort Son Carlos im Hafen von Palma soll zu einer neuen Touristenattraktion von Mallorca ausgebaut werden. Die Hafenverwaltung plant in der Anlage aus dem Jahr 1762 unter anderem ein Restaurant, von dem aus Besucher den Blick auf die Bucht von Palma genießen können. In dem derzeit ausgeschriebenen Projekt ist zudem eine Touristen-Information für ankommende Kreuzfahrt-Touristen geplant.

Die heruntergekommene Anlage war vor einigen Monaten für rund 346.000 Euro renoviert worden. Instand gesetzt wurden unter anderem die Gemäuer sowie das Dach.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |