08. September 2011
08.09.2011

Neuer virtueller Bio-Atlas für Mallorca

6.000 Tier- und Pflanzenarten werden darin erwähnt

08.09.2011 | 12:13

Die balearische Landesregierung hat einen Atlas ins Netz gestellt, der es ermöglicht, sich über die Flora und Fauma von Mallorca zu informieren. Wie Iván Ramos vom Landesministerium für Umwelt am Mittwoch (7.9.) erklärte, werden in dem neuartigen Bio-Atlas 6.000 Pflanzen- und Tierarten erwähnt.

Es ist möglich, den Aufenthaltsort beispielsweise einer bestimmten Spezies auf einen Quadratkilometer genau zu bestimmen. Sehr seltene Tier-Arten wie die Krötenart Ferreret oder Geier können allerdings lediglich auf fünf Quadratkilometer eingegrenzt werden. Das ist Absicht, um nicht zu viele Informationen über bedrohte Tierarten preiszugeben.

http://bioatles.caib.es

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |