28. Oktober 2011
28.10.2011

Gute Zahlen vom Arbeitsmarkt im Sommer

Von Juli bis September wurden nach Angaben des Statistik-Instituts 28.500 Jobs auf den Balearen geschaffen

28.10.2011 | 13:39

Der Arbeitsmarkt auf Mallorca hat sich in den vergangenen drei Monaten vor dem Hintergrund der touristischen Hauptsaison erfreulich entwickelt. Von Juli bis September wurden auf den Inseln 28.500 Jobs geschaffen, wie das spanische Statistk-Institut am Freitag (28.10.) in seiner Quartalsstatistik mitteilte. Auf den Balearen ging zudem in dieser Zeit die Arbeitslosigkeit besonders spürbar zurück. 5.900 Personen mehr als in den drei Monaten davor hatten einen Job. Das Institut nannte für die Inseln eine Beschäftigungsquote von 67,95 Prozent - die höchste in ganz Spanien.

Die Arbeitslosenquote betrug in den drei Monaten 17,81 Prozent, weniger als in ganz Spanien (21,52 Prozent). Insgesamt waren landesweit diesen Angaben zufolge 4.978.300 Menschen arbeitslos.

Die Zahlen des Statistik-Instituts basieren auf Umfragen und unterscheiden sich deutlich von denen, die das Arbeitsministerium in Madrid monatlich veröffentlicht.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |