15. Dezember 2011
15.12.2011

ITB Berlin: Kein eigener Stand für Balearen

Die Landesregierung verweist auf Sparzwänge

15.12.2011 | 11:21

Die Balearen werden offenbar erstmals ohne einen eigenen Stand bei der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin vertreten sein. Stattdessen wolle man sich dort im März unter dem Dach von Spanien präsentieren, zitierte die Zeitung "Diario de Mallorca" am Mittwoch (14.12.) Kreise aus der Landesregierung. Deswegen seien Verhandlungen mit der staatlichen Tourismusbehörde Turespaña aufgenommen worden, die Spanien im Ausland vertritt.

Begründet wird der Wegfall des Stands in Berlin mit dem Sparkurs der im Mai gewählten Volkspartei-Regierung unter Ministerpräsident José Ramón Bauzá.

Die ITB in Berlin gilt neben den Messen in London und Madrid als wichtigster Termin für die touristische Präsentation Spaniens. In den vergangenen Jahren war es üblich, dass die von Urlaubern besonders besuchten Regionen Valencia, Kanaren, Andalusien, Katalonien und Balearen mit eigenen Ständen auf den Messen vertreten waren.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |