29. März 2012
29.03.2012

24 Kilo Haschisch in Auto auf Mallorca-Fähre entdeckt

Die Pakete waren im Benzintank versteckt

04.04.2012 | 17:04
Blick auf die Haschisch-Pakete

Auf einem Fährschiff im Hafen von Palma sind im Auto eines Bulgaren 24 Kilogramm Haschisch gefunden worden. Der 23-jährige Fahrer hatte die Droge im Benzintank seines Mercedes versteckt, wie die Guardia Civil am Dienstag (3.4.) mitteilte. Er wurde inzwischen ins Gefängnis von Mallorca gebracht.

Der Bulgare hatte die Fähre in Valencia bestiegen und transportierte das Haschisch in 48 Paketen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |