19. April 2012
19.04.2012

Deutscher Radfahrer stirbt bei Unfall auf Mallorca

Der Sechzigjährige stürzte zwischen Caimari und dem Kloster Lluc in der Nähe des Dorfs Selva

19.04.2012 | 16:47

Ein sechzigjähriger deutscher Radfahrer ist am Donnerstag (19.4.) auf Mallorca bei einem schweren Sturz gestorben. Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr mittags auf der Straße zwischen Caimari und dem Kloster Lluc in der Nähe der Ortschaft Selva, wie die Rettungsdienste 112 und 061 mitteilten.

Der Deutsche starb sofort nach dem Sturz an schweren Kopfverletzungen. Warum es zu dem Unfall kam, ist bislang unklar.

Im Frühling halten sich auf der Insel besonders viele Radfahrer auch aus Deutschland auf.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |