26. April 2012
26.04.2012

"Coca-Cola-Opa" bekommt eigenen Platz in Vilafranca

Pep Mascaró feierte in dem Dorf am Dienstag (1.5.) seinen 105. Geburtstag

02.05.2012 | 13:23
Pep Mascaró am Dienstag in Vilafranca

Der aus einem TV-Werbespot als "Coca-Cola-Opa" bekannte Einwohner von Vilafranca, Pep Mascaró, ist in seinem Dorf mit einem eigenen Platz geehrt worden. Am 105. Geburtstag des Mallorquiners dankte ihm Bürgermeister Montserrat Rosselló am Dienstag (1.5.) in Anwesenheit von etwa 200 Gästen dafür, dass er das mallorquinische Dorf Vilafranca de Bonany in ganz Spanien bekannt gemacht habe.

Nach wie vor kämen Besucher ins Dorf, nachdem sie den TV-Spot gesehen hatten, heißt es bei den zahlreichen Verwandten von Mascaró. Der Mallorquiner sollte ursprünglich auch in einem anderen, gegen das Rauchen gerichteten Werbespot auftreten, der allerdings nie zustande kam.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |