03. Mai 2012
03.05.2012

Nonne rammt mit ihrem Auto Roten Blitz

Die 69-Jährige zog sich nur leichte Verletzungen zu

05.05.2012 | 13:08
Nonne rammt mit ihrem Auto Roten Blitz

Eine Nonne hat mit ihrem Auto am Freitagmittag (4.5.) auf Mallorca die Sóller-Bummelbahn "Roter Blitz" gerammt und sich dabei leichte Verletzungen zugefügt. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung der Straßen Eusebio Estada und Fra Lluís Jaume Vallespir in Palma de Mallorca. Die 69-Jährige geriet bei einem unzulässigen Abbiegemanöver auf die Schienen und konnte die Kollision mit der nahenden Sóller-Bahn nicht mehr vermeiden.

Die Nonne musste nicht ärztlich behandelt werden, ihr Wagen wurde allerdings stark beschädigt. Am Zug wurden nur geringe Schäden festgestellt, er konnte nach kurzer Zeit seine Fahrt fortsetzen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |