03. Mai 2012
03.05.2012

Son Sant Joan erfolgreichster Spanien-Airport

Die Großflughäfen Madrid-Barajas und Barcelona-El Prat stecken dagegen tief in den roten Zahlen

08.05.2012 | 12:25

Der Flughafen von Mallorca bringt der spanischen Staatskasse so viel Geld wie kein anderer ein. In den vergangenen drei Jahren erzielte der Betreiber Aena einen Gewinn von 101 Millionen Euro, wie am Montag (7.5.) mitgeteilt wurde. Allein 2011 seien 44,7 Millionen Euro eingefahren worden.

Insgesamt wirtschaften nur zehn spanische Flughäfen mit Gewinn, darunter Teneriffa-Süd, Gran Canaria und Alicante. Die größten Airports Madrid-Barajas und Barcelona-El Prat stecken tief in den roten Zahlen. Auch der Flughafen von Menorca arbeitet defizitär.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |