10. Mai 2012
10.05.2012

Brennende Segelyacht: Rettungsaktion vor Mallorca

Die drei Personen an Bord des zehn Meter langen Schiffs blieben unverletzt

14.05.2012 | 15:01

Zwischen sa Ràpita und Cabrera im Südosten von Mallorca sind drei Personen von einer brennenden Segelyacht evakuiert worden. Ein Hubschrauber und ein Schiff des Seenotrettungsdienstes "Salvamento Marítimo" sowie ein Patrouillenboot der Guardia Civil hatten sich am Sonntagnachmittag (13.5.) nach einem Notruf dem Havaristen genähert. Bei dem Brand und der der Rettungsaktion wurde niemand verletzt.

Der Rauch konnte vom Es-Trenc-Strand am Horizont gesehen werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |