02. August 2012
02.08.2012

Zwei neue Brände bei Peguera gelöscht

Vermutlich Brandstiftung: Das Feuer war innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle

02.08.2012 | 12:02
Zwei neue Brände bei Peguera gelöscht

Zwei neue Brände in der Gegend von Peguera im Südwesten von Mallorca haben am Mittwochnachmittag (1.8.) für Alarmstimmung gesorgt. Das Feuer war an zwei Orten praktisch gleichzeitig ausgebrochen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr wurde verhindert, dass sich die Brände an der Cala Fornells und der Urbanisation Atalaya weiter ausbreiten konnten, sie waren innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle. Betroffen waren nur 274, bzw. 40 Quadratmeter.

Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass auch diese Waldbrände gelegt wurden, und zwar offensichtlich von den selben Brandstiftern, die schon in den vergangenen Wochen die Feuerwehr in Atem halten. So waren vor kurzem an einem Tag gleich fünf Brände ausgebrochen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |