09. August 2012
09.08.2012

Guardia Civil klärt Einbruchserie in Sa Pobla auf

Festgenommen wurden vier Männer, darunter ein 17-Jähriger

09.08.2012 | 23:54

Die Guardia Civil auf Mallorca hat 21 innerhalb des vergangenen Monats verübte Einbrüche in Häuser in der Gemeinde Sa Pobla aufgeklärt. Sie nahmen nach Angaben vom Mittwoch (8.8.) vier Männer fest, darunter einen 17-Jährigen, der den Ermittlern von dessen Eltern überbracht worden war.

Eingebrochen wurde in Privatwohnungen, und zwar vor allem nachts, wenn die Bewohner schliefen. In zwei Fällen wurden die Täter von den Opfern beobachtet. Die Guardia Civil stellte drei Autos, 1,5 Kilo Schmuck und Edelsteine und einen Fernseher sicher. Sa Poblas Bürgermeister Biel Serra äußerte sich zufrieden über den Fahndungserfolg und fügte hinzu, dass die Bürger seiner Gemeinde nun wieder ruhig schlafen könnten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |