09. August 2012
09.08.2012

Polizei ermittelt nach Todessturz von Schweizer an der Playa de Palma

Im Zimmer des 33-Jährigen wurden große Mengen rezeptpflichtiger Medikamente gefunden

13.08.2012 | 15:47

Der Todessturz eines Schweizer Touristen in einem Hotel an der Playa de Palma beschäftigt die Polizei. Der 33-Jährige stürzte am frühen Samstagmorgen (11.8.) aus dem fünften Stockwerk. Ein Angestellter entdeckte die Leiche des Urlaubers gegen neun Uhr im Hinterhof der Hotelanlage.

Die Umstände des Sturzes sind bislang unklar, die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet. Der Mann hatte allein am Freitagabend eingecheckt und wollte eine Woche bleiben. Im Zimmer des Schweizers wurden große Mengen rezeptpflichtiger Medikamente gefunden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |