06. September 2012
06.09.2012

Große Gebiete auf Mallorca von Erosion bedroht

Laut einer Studie sind auf den Balearen 76 Prozent der Flächen betroffen

10.09.2012 | 12:39

Mehr als 76 Prozent der Fläche auf den Balearen ist von Erosion betroffen, insgesamt 3.840 Quadratkilometer. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie des balearischen Umweltministeriums. Hauptgrund für diese Entwicklung sind extreme Niederschläge vor allem im Herbst, die auf ausgedehnte Trockenperioden folgen. Auch die Waldbrände und der Rückgang der Landwirtschaft und die damit verbundene Zunahme brachliegender Flächen tragen zur Erosion bei.

Die Balearen befinden sich damit spanienweit an vierter Stelle, hinter den Regionen Kastilien-León, Extremadura und Madrid.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |