13. September 2012
13.09.2012

Baumarktkette Bauhaus errichtet Filiale auf Mallorca

Das Geschäft entsteht derzeit in der Gemeinde Marratxí

19.09.2012 | 12:21
Baumarktkette Bauhaus errichtet Filiale auf Mallorca

Die deutsche Baumarktkette Bauhaus errichtet derzeit eine Filiale auf Mallorca. Die Niederlassung entsteht in der Gemeinde Marratxí zwischen Palma de Mallorca und Inca, auf der Zufahrtsstraße zum Festival Park in der Nähe der Urbanisation Figueral.

Bauhaus ist bereits mit Geschäften auf dem spanischen Festland präsent und zählt derzeit zu den größten Baumarktketten Europas. Nun wird die erste Filiale auf Mallorca errichtet. Das Unternehmen hatte bereits seit vielen Jahren den Sprung auf die Insel geplant, war jedoch am früher restriktiven Handelsgesetz gescheitert.

Bei der Gemeindeverwaltung von Marratxí wird das Projekt der deutschen Investoren begrüßt. Die Entscheidung zeige, dass Marratxí eine hervorragende Adresse für internationale Projekte sei, so Bürgermeister Tomeu Oliver (Volkspartei, PP). Die Gemeinde profitiere von der Schaffung einer großen Zahl von Arbeitsplätzen, sowohl während der Bauarbeiten, als auch nach der Eröffnung. Bislang stehen bereits drei Einkaufszentren im Gemeindegebiet von Marratxí.

Das Baugrundstück hat eine Größe von 20.000 Quadratmetern. Wie es bei der Gemeinde heißt, werde der Bestand von Kiefern auf dem Grundstück erhalten bleiben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |