11. Oktober 2012
11.10.2012

Radfahrer stirbt nach Unfall bei Santa Maria

Der 23-Jährige aus Bunyola war von einem Auto erfasst worden

14.10.2012 | 11:15

Ein Radfahrer ist nach einem Unfall bei Santa Maria im Zentrum von Mallorca an seinen Verletzungen gestorben. Der Unfall ereignete sich am Freitag (13.10.) gegen 8.30 Uhr auf der alten Landstraße nach Inca. Der Fahrradfahrer wurde von einem Mini Cooper erfasst, den eine 25-jährige Frau fuhr. Beim Sturz erlitt er schwere Kopfverletzungen, an denen er 24 Stunden später im Landeskrankenhaus Son Espases in Palma starb.

Bei dem Opfer handelt es sich einen Radsportler aus Bunyola, der auch an Triathlon-Kämpfen teilgenommen hatte. Bei der Fahrerin wurden erhöhte Alkoholwerte festgestellt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |