08. November 2012
08.11.2012
40 Años

Wilde Verfolgungsjagd durch Palma

Die mutmaßlichen Räuber rasten in einem Renault zeitweise mit 100 km/h durch die Stadt

08.11.2012 | 12:12

Polizisten haben in der Nacht auf Mittwoch (7.11.) nach einer wilden Verfolgungsjagd durch Palma de Mallorca zwei mutmaßliche Diebe gefasst. Die Verdächtigen rasten in einem Renault Scénic zeitweise mit über 100 Stundenkilometern durch den Stadtteil Coll d'en Rabassa und ignorierten mehrere rote Ampeln und Stopp-Zeichen. Sie verursachten dabei drei Unfälle und stießen am Ende mit zwei Autos zusammen.

In dem Pkw der Verdächtigen wurden unter anderem eine Axt, Walkie-Talkies, Messer und Handschuhe gefunden. Der 55-jährige Fahrer ist wegen Verkehrsdelikten polizeibekannt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |