06. Dezember 2012
06.12.2012

Sechs Personen bei zwei Autounfällen auf Mallorca verletzt

Auf der Ringautobahn von Palma kamen zwei Autos von der Fahrbahn ab

07.12.2012 | 10:20

Bei zwei schweren Autounfällen auf der Ringautobahn von Palma sind sechs junge Leute verletzt worden. Zunächst überschlug sich am frühen Donnerstagmorgen (6.12.) ein Citroën Xsara, der von der Fahrbahn abgekommen war, an der Ausfahrt nach Sóller. Zwei junge Frauen mussten mit zum Teil schweren Verletzungen ins Krankenhaus Son Espases gebracht werden, der unverletzt gebliebene Fahrer wurde wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss festgenommen.

Der zweite Unfall ereignete sich wenig später direkt auf der Ringautobahn. Ein mit sieben Personen besetzter Ford Fiesta kam von der Fahrbahn ab. Vier Personen im Alter von 17 bis 23 Jahren mussten verletzt ins Krankenhaus Son Espases gebracht werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |