06. Dezember 2012
06.12.2012

Zerstörungs-Orgie in Palmas "In"-Viertel Santa Catalina

Vier junge Männer sollen unter anderem mehrere Mülleimer verbrannt haben

08.12.2012 | 16:18

Vier junge Männer zwischen 25 und 32 Jahren sollen in der Nacht zum Freitag (7.12.) in Palmas schickem Ausgehviertel Santa Catalina eine Spur der Verwüstung hinterlassen haben. Unter anderem wurden neun Mülleimer verbrannt oder herausgerissen und die Scheibe eines Getränkeautomaten beschädigt. Beamte der Ortspolizei spürten die Verdächtigen versteckt unter Autos auf und schafften sie ins Präsidium. Die Polizei war von Beschäftigten der Reinigungsfirma Emaya auf die Männer aufmerksam gemacht worden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |