03. Januar 2013
03.01.2013

Hartmut Mehdorn tritt als Chef von Air Berlin zurück

Neuer Vorstandschef der Fluglinie ist Wolfgang Prock-Schauer

08.01.2013 | 10:33

Die für Mallorca wichtigste Fluglinie Air Berlin hat seit Montag (7.1.) einen neuen Chef: Der bisherige Strategie-Vorstand Wolfgang Prock-Schauer (56) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Aufgabe des Vorstandchefs von Hartmut Mehdorn, wie das Unternehmen mitteilte. Mehdorn hatte den Posten seit dem 1. September 2011 inne. Zugleich tritt Prock-Schauer als Executive Director in den Verwaltungsrat der Air Berlin PLC ein. Mehdorn bleibt Mitglied dieses Gremiums.

Mehdorn hatte dem Unternehmen unter dem Namen "Shape and Size" einen strengen Sparkurs auferlegt, Strecken zusammengestrichen, die Flotte ausgedünnt und Ticketpreise erhöht. Er brachte in seiner Amtszeit die Partnerschaft von Air Berlin und Etihad Airways mit auf den Weg und führte die Airline in die Luftfahrtallianz One World.

Verwaltungsratchef Hans-Joachim Körber bedankte sich bei Mehdorn für seine Tätigkeit. Er habe das Unternehmen in der Krise der europäischen Luftfahrt "auf einen neuen Weg gebracht und entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt." Mit Prock-Schauer übernehme ein anerkannter Airline-Experte die Spitzenposition. Er werde den Veränderungsprozess weiter vorantreiben. "Jetzt ist die richtige Zeit für den Führungswechsel, und es ist das richtige Signal, dass Wolfgang Prock-Schauer als neuer CEO das für das Unternehmen so wichtige Turnaround-Programm führt", so Mehdorn.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |