21. Februar 2013
21.02.2013

Drei Verletzte bei Unfall im Südosten von Mallorca

Eine 22-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen

23.02.2013 | 07:25

Bei einem schweren Unfall auf Mallorca am Freitag (22.2.) sind drei Frauen verletzt worden, eine von ihnen schwer. Zu dem Unglück kam es gegen Mittag auf der Landstraße zwischen Ses Salines und Colònia de Sant Jordi im Südosten von Mallorca. Eine 22-jährige Fahrerin kam aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Audi von der Fahrbahn ab, rammte eine Steinmauer, schleuderte und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Ein zweites Fahrzeug, das in derselben Richtung fuhr, erfasste den Audi daraufhin seitlich.

Die 22-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen, ihr Zustand ist ernst. Die beiden weiteren Frauen, eine 48- und eine 25-Jährige, kamen mit Prellungen davon. Die drei Verletzten wurden in den Krankenhäusern von Manacor und Son Espases in Palma behandelt.

Auf dem Abschnitt der engen Straße kommt es häufig zu Unfällen. Zuvor hatte es geregnet, die Fahrbahn war nass.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |