21. Februar 2013
21.02.2013

Landesregierung plant Heliport auf Landgut Son Real

Die Gemeinde Santa Margalida hat allerdings Bedenken angemeldet

22.02.2013 | 10:16
So sieht es auf dem Gelände der Finca aus

Die für die Bekämpfung von Waldbränden auf Mallorca zuständige Behörde Ibanat will auf dem öffentlichen Landgut Son Real bei Can Picafort im Nordosten von Mallorca einen Helikopter-Stützpunkt einrichten. Die Gemeinde Santa Margalida wurde von der Landesregierung aufgefordert, die Umsetzung der Pläne zu prüfen.

Die Kommune hat allerdings Bedenken angemeldet, dass der Helikopter-Stützpunkt die Natur beeinträchtigen könnte. "Das ist keine korrekte Entscheidung", sagte Bürgermeister Miquel Cifre.

Die Idee für einen Heliport war bereits im Jahr 2010 unter der damals regierenden Mitte-Links-Regierung vorangetrieben worden, aber am Widerstand des Umweltministeriums gescheitert. Die Ibanat-Behörde hatte zuvor einen Lande- und Startplatz auf der Finca de Betlem bei Artà im Nordosten aufgeben müssen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |