09. Mai 2013
09.05.2013

Polizei nimmt 17 Nelkenfrauen auf Mallorca fest

Bereits im November waren 20 Personen in einer ersten Aktion gefasst worden

20.05.2013 | 10:34

Beamte der Nationalpolizei haben am Mittwoch (15.4.) in Palma de Mallorca 17 Nelkenfrauen festgenommen. Die mutmaßlichen Kriminellen wurden bei zehn gleichzeitig ausgeführten Hausdurchsuchungen gefasst. Neben Diebstahl-Delikten werden ihn auch unerlaubter Waffenbesitz sowie Zugehörigkeit zu einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Mit weiteren Festnahmen wird in nächster Zeit gerechnet.

20 mutmaßliche Mitglieder einer Nelkenfrauen-Bande waren bereits in einem ersten Teil der Aktion im November gefasst worden. Sie waren rund um die Kathedrale von Palma und in anderen Touristengebieten wie dem Borne-Boulevard aktiv und hatten sich auf Urlauber spezialisiert.

Die Frauen nähern sich gewöhnlich mit Nelken in Zweier- oder Dreiergruppen vor allem Kreuzfahrt-Urlaubern, verwickeln sie in ein Gespräch und versuchen dabei, an ihre Brieftaschen zu kommen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |