06. Juni 2013
06.06.2013

Urlauber stürzt in Magaluf von Balkon

Der 24-Jährige Brite fiel aus dem siebten Stock und wurde schwer verletzt

07.06.2013 | 11:04

Ein 24-jähriger Urlauber aus Großbritannien ist in der Nacht zum Donnerstag (6.6.) von einem Balkon im siebten Stockwerk des Apartmenthotels Magaluf Playa in der Straße Galeón de Magaluf gestürzt. Er überlebte wie durch ein Wunder, wurde aber schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Tourist versucht, sich vom Fenster seines Zimmers auf einen angrenzenden Balkon zu hangeln. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte in die Tiefe. Er wurde mit Verletzungen am Schädel und mehreren Knochenbrüchen ins Landeskrankenhaus Son Espases eingeliefert.

Der junge Mann war erst am Mittwoch (5.6.) nach Magaluf gekommen, um dort seinen Urlaub zu verbringen. Bei dem Fall vom Donnerstag handelt es sich um den dritten Balkonsturz in der laufenden Saison.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |