13. Juni 2013
13.06.2013

Deutscher Urlauber stirbt nach Sturz vom Hotelbalkon

Der Mann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen

15.06.2013 | 22:17

Erneut ist es auf Mallorca zu einem tödlichen Balkonsturz gekommen. Ein 43-jähriger deutscher Urlauber fiel in der Nacht zum Freitag (14.6.) aus bisher ungeklärten Gründen vom Balkon seines im vierten Stock befindlichen Hotelzimmers. Um 3.30 Uhr wurde der Verletzte auf der Terrasse des Hotels "Ambos Mundos" in der Calle Marbella an der Playa de Palma aufgefunden.

Ein Krankenwagen brachte den Mann in das Landeskrankenhaus Son Espases, wo er kurz danach an den Folgen seiner zahlreichen Verletzungen verstarb. Die Nationalpolizei untersucht nun, wie es zu dem tödlichen Sturz kommen konnte. Ersten Anzeichen zufolge handelte es sich um einen Unfall, der Deutsche könnte einen Schwindelanfall erlitten haben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |