19. September 2013
19.09.2013

Windmühlen am Mallorca-Flughafen sollen restauriert werden

Palma de Mallorca will Mühlen erneuern - Frage der Flugsicherheit muss geklärt werden

20.09.2013 | 11:18
Windmühlen am Mallorca-Flughafen sollen restauriert werden

Die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca hat Verhandlungen mit dem Airportbetreiber Aena aufgenommen, damit die 15 auf dem Flughafengelände von Son Sant Joan gelegenen historischen Windmühlen restauriert werden können. Bisher konnte die Stadt an den für den Denkmalschutz bedeutsamen Bauten nichts verändern, da sie sich innerhalb der Sicherheitszone befinden, über die allein Aena die Hoheit hat.

Der für Städtebau zuständige Gemeinderat Jesús Valls plädiert dennoch dafür, dass die Windmühlen aus Gründen des Denkmalschutzes an Ort und Stelle renoviert werden. Möglicherweise müssten aber einzelne Bauten versetzt werden, um die Flugsicherheit nicht zu gefährden. Dies sollen weitere Gespräche mit Aena zeigen.

Die einst zur Bewässerung genutzten Windmühlen sind das Markenzeichen der Siedlung Sant Jordi bei Palma, wo es einst mehr als tausend von ihnen gab. Viele sind bereits verschwunden oder größtenteils verfallen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |