26. September 2013
26.09.2013

US-Militärflugzeug auf Mallorca notgelandet

Landung am Montagmorgen (30.9.) - bei dem Tankflugzeug war ein Leck aufgetreten

03.10.2013 | 10:24
US-Militärflugzeug auf Mallorca notgelandet

Ein US-amerikanisches Militärflugzeug ist am Montag (30.9.) gegen 8 Uhr auf dem Flughafen von Mallorca notgelandet. Eine der Landebahnen wurde für rund eine Stunde für den regulären Flugverkehr gesperrt, wie der spanische Flughafenbetreiber Aena mitteilte. Eine Einheit der Feuerwehr barg das Flugzeug von der Piste, der Notfallplan wurde wieder deaktiviert.

Das spanische Verteidigungsministeriums hat inzwischen Informationen dementiert, wonach das Flugzeug Einschusslöcher am Rumpf aufgewiesen habe. Vielmehr handle es sich um ein Tankflugzeug, bei dem ein Leck aufgetreten sei. Die Besatzung bestand aus vier oder fünf Personen. Das Flugzeug sei in Morón de la Frontera gestartet und habe an einer Routine-Übung über dem Mittelmeer teilgenommen. Es sollte repariert werden, um danach wieder abzuheben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |