07. November 2013
07.11.2013

Tui setzt auf Kongresspalast zur Belebung der Nebensaison

Palma und Tui Travel Accommodation & Destinations wollen bei Werbung zusammenarbeiten

12.11.2013 | 10:12
Tui setzt auf Kongresspalast zur Belebung der Nebensaison

Palmas Kongresspalast werde zur Belebung der Nebensaison auf Mallorca beitragen – davon zeigte sich Joan Vilà, Chef von Tui Travel Accommodation & Destinations in Palma, am Montag (11.11.) bei einem Treffen mit Bürgermeister Mateo Isern und dem städtischen Tourismusverantwortlichen Álvaro Gijón überzeugt. Dass die Tui sich trotzdem nicht an der Ausschreibung um den Betrieb des Kongresspalasts beteiligt habe, erklärte Vilà damit, dass der Kongresstourismus nicht zum Geschäftsfeld des spanischen Tui-Ablegers gehöre.

Als Mitglied der Tourismusstiftung Palma de Mallorca 365 verpflichtet sich die Tui gemeinsam mit ihrem Ableger Hotelbeds, jährlich 100.000 Euro für die Stiftung beizusteuern. Zudem hat das Unternehmen einen Kommunikationsplan entwickelt, der Palma sowohl online als auch offline als Winterziel bewerben soll. Unter anderem werden die Motive der Kampagne "Passion for Palma" als großflächige Banner auf den Websites hotelbeds.com, bedsonline.com und hotelopia.com gezeigt. Zudem soll Palma auch auf den Messeständen von Tui und Hotelbeds bei den Tourimusmessen in Berlin, Moskau und Madrid beworben werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |