05. Dezember 2013
05.12.2013

Zwei deutsche Kriegsschiffe im Hafen von Palma

Es handelt sich um den Minenräumer "Rottweil" und das Hilfsschiff "Mosel"

07.12.2013 | 12:17
Blick auf die "Mosel"

Zwei Schiffe der deutschen Bundesmarine haben am Freitag (6.12.) im Hafen von Palma de Mallorca festgemacht. Es handelt sich um den Minenräumer "Rottweil" und das Hilfsschiff "Mosel". Beide Schiffe bleiben bis zum Montag im Hafen. Sie wurden im Jahr 1993 gebaut. Die 54,4 Meter lange "Rottweil" legte bereits mehrfach im Hafen von Palma an, zum ersten Mal im Jahr 1995. Die über 100 Meter lange "Mosel" machte erstmals im Jahr 2001 im Hafen von Palma fest.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |