09. Januar 2014
09.01.2014

Brand verursacht Schäden in Kirche von Bonany

Das Gotteshaus befindet sich auf einem 316 Meter hohen Hügel bei Petra

13.01.2014 | 09:41
Blick auf das malerische Bauwerk

In der Kirche von Bonany in der Nähe des Dorfes Petra in Zentral-Mallorca hat ein Brand am Sonntagmorgen (12.1.) Schäden verursacht. Das offensichtlich durch eine brennende Kerze verursachte Feuer zerstörte einen Tisch, der als Altar genutzt wurde, und zog zudem das dahinter hängende Kreuz in Mitleidenschaft. Ein Anwohner hatte dichten Rauch bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Als diese anrückte, hatten er und weitere Bewohner den Brand bereits gelöscht. Das Feuer beschädigte ebenfalls einen mit Schnitzereien versehenen Holzstab, den Fußboden und Wände. Die Sonntags-Messe musste abgesagt werden.

Die Kirche von Bonany befindet sich auf einem 316 Meter hohen Hügel bei Petra und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Von dort aus hat man einen weiten Ausblick auf die Zentral-Ebene von Mallorca. In Petra selbst liegt das Geburtshaus von Fray Júniper Serra. Der Missionar hatte unter anderem Los Angeles und San Francisco gegründet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |