07. August 2014
07.08.2014

Polizei zerschlägt Bande von Safeknackern

Sechs Spanier wurden festgenommen, als sie versuchten, den Tresor einer Immobilienfirma zu knacken

08.08.2014 | 10:09
Polizei zerschlägt Bande von Safeknackern

Die Polizei hat die derzeit aktivste Bande von Safeknackern auf Mallorca zerschlagen. Sechs Verdächtige wurden am Donnerstagmorgen (7.8.) festgenommen, als sie vergeblich versuchten, in den Geschäftsräumen einer Immobilienfirma in Palma de Mallorca einen 300 Kilo schweren Tresor aufzubrechen. Er ging auch nicht zu Bruch, als die Männer ihn eine Marmortreppe hinunterwarfen.

Bei den Festgenommenen handelt sich um Spanier. Ihnen wird neben dem Einbruch in Palma vorgeworfen, im Mai 400.000 Euro bei einem Juwelier im Stadtteil Coll d'en Rabassa erbeutet zu haben.

Die Kriminellen gingen stets nach dem gleichen Muster vor: Am Tag vor der Tat besuchten sie das jeweilige Geschäft und machten Überwachungskameras mit Spray unbrauchbar. Die Polizei verdächtigt die Festgenommen, auf dem spanischen Festland ähnliche Delikte verübt zu haben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |