21. August 2014
21.08.2014
40 Años

Neue Rekordzahlen: 2,4 Millionen Urlauber im Juli

Die Balearen verzeichnen einen Zuwachs von 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat

25.08.2014 | 11:00

Neuer Rekord bei den Touristen-Zahlen auf Mallorca: Im Juli wurden insgesamt 2,4 Millionen Urlauber auf den Balearen gezählt. Das sind 4,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das balearische Tourismusministerium am Freitag (22.8.) mitgeteilt hat. Seit Jahresbeginn kamen damit 7,5 Millionen Urlauber auf die Inseln, 1,4 Prozent mehr als vergangenes Jahr.

Eingerechnet in der Zahl sind auch spanische Urlauber vom Festland. Ihre Zahl sei in diesem Jahr nach langer Zeit wieder gestiegen, wie es heißt, und zwar um rund zehn Prozent auf 374.000.

Angeführt wird die Liste ausländischer Urlauber im Juli von den Deutschen mit 640.000, dahinter folgen die Briten mit knapp 600.000. Auf dem dritten Platz rangiert Italien mit 153.000 Urlaubern.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |