30. Oktober 2014
30.10.2014

Mallorca startet Imagekampagne in England

Pünktlich zum am Montag (3.11.) startenden World Travel Market in London schaltet die Landesregierung Anzeigen in britischen Medien

03.11.2014 | 19:57
Am Sonntag (2.11.) startete die Anzeigenkampagne in der britischen Presse

Politiker und Hoteliers auf Mallorca blicken zuversichtlich auf den britischen Markt: Zum Beginn der Tourismusmesse World Travel Market am Montag (3.11.) in London gehen die Experten von einem Zuwachs der Urlauberzahl aus Großbritannien für 2015 aus. Positive Wirtschaftsaussichten und der starke Pfund-Kurs dürften für noch mehr Besucher aus England, Schottland und Irland sorgen als in diesem Jahr. Von Januar bis September 2014 kamen immerhin 1,96 Millionen britische Touristen nach Mallorca, insgesamt waren 3,7 Prozent mehr Briten auf den Inseln als im Vorjahr.

Um die diesjährigen Sex- und Alkoholskandale in Magaluf vergessen zu machen, derentwegen Calvià in der laufenden Saison einen Einbruch von 191.060 Übernachtungen verzeichnen musste, hat das balearische Tourismusministerium am Sonntag (2.11.) eine Imagekamapne in britischen Medien gestartet. Unter dem Motto "Balearic Islands. Always on" wurden in den führenden Tageszeitungen "The Sun" und "Sunday Mirror" Fotos mit Wander- und Naturmotiven gedruckt. Als prominente Botschafter der Kampagne wählten die Tourismusverantwortlichen das Mittsiebziger Künstlerduo Gilbert&George, die am Montag auch am Stand der Balearen auf der Tourismusmesse erwartet werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |