13. November 2014
13.11.2014

Hund erschossen: Guardia Civil nimmt Mann in Sóller fest

Der deutsche Schäferhund war am 25. Oktober tot aufgefunden worden

13.11.2014 | 10:14

Die Guardia Civil hat in Sóller im Norden von Mallorca einen Mann festgenommen, der den deutschen Schäferhund seines Nachbarn erschossen haben soll.

Das Tier war am 25. Oktober tot und ausgeblutet im Garten eines Hauses im Zentrum des Ortes aufgefunden worden. In seinem Körper fand sich eine Gewehrkugel. Der mutmaßliche Täter wurde unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |