04. Dezember 2014
04.12.2014
40 Años

Mallorca gibt wieder mehr Geld für Tourismuswerbung aus

Landesregierung stockt den Etat für 2015 um 10 Prozent auf

05.12.2014 | 10:59

Das Budget, mit dem die Balearenregierung im kommenden Jahr Mallorca und die Nachbarinseln im Ausland bewerben will, steigt um 10 Prozent: Für die 158 geplanten Aktionen stehen 2015 insgesamt 3 Millionen Euro zur Verfügung.

Dabei will die Regierung unter Premier José Ramón Bauzà die Linie der vergangenen Jahre beibehalten: Während an den Auftritten auf den großen Tourismusmessen in Madrid, Berlin und London gespart wird, sollen die Inseln vermehrt auf Fachmessen für die Bereiche Sport, Nautik, Gastronomie, Kultur und Natur den jeweiligen Zielgruppen präsentiert werden.

Bei der Präsentation der für 2015 geplanten Maßnahmen ging es auch um den Kongresspalast: Bauzá geht fest davon aus, dass der Problem-Bau im kommenden Jahr fertiggestellt sei, und will den Betrieb der Einrichtung noch vor Jahresende erneut ausschreiben lassen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |