11. Dezember 2014
11.12.2014

Vier Verletzte bei Frontalkollision in der Nähe von Consell

Zu dem Unfall kam es am Samstagabend (13.12.)

14.12.2014 | 08:51

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend (13.12.) zwischen Consell und Binissalem im Inselinnern von Mallorca ist eine Person schwer verletzt worden, drei weitere Insassen erlitten leichte Verletzungen.

Zu der Frontalkollision zweier Fahrzeuge kam es gegen 17.30 Uhr auf der Landstraße Ma-13a. Aus zunächst unbekannter Ursache kam ein Pkw auf gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten mit schwerem Gerät den Fahrer eines der Pkw befreien, er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Zu den Leichtverletzten gehört auch ein kleines Kind. In Folge des Unfalls musste die alte Landstraße nach Inca, die parallel zur Autobahn verläuft, für mehr als eine Stunde gesperrt werden, bis die Wracks von der Fahrbahn geborgen waren.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |