24. Dezember 2014
24.12.2014

Mehr Verkäufe von Luxusimmobilien an Ausländer

Die Zahl der Transaktionen auf den Balearen hat rund 20 Prozent zugenommen

26.12.2014 | 09:21

Die Verkäufe von Luxusimmobilien auf Mallorca an Ausländer haben in diesem Jahr angezogen. Verkauft wurden auf den Balearen zwischen Januar und November insgesamt 219 Objekte mit einem Wert von mehr als einer Million Euro. Das sind rund 20 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres und so viele wie in keiner anderen spanischen Region, wie aus der Statistik der spanischen Notarkammer hervorgeht.

Nicht nur die Zahl der Verkäufe an Ausländer verzeichnete ein Plus, auch die durchschnittlichen Quadratmeterpreise gingen nach oben. Käufer waren vor allem Deutsche und Briten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |