12. Februar 2015
12.02.2015

Audienz in Rom: Papst empfängt Mallorquiner auf Petersplatz

Die 100 Menschen wurden von Ministerpräsident José Ramón Bauzá angeführt

12.02.2015 | 12:33
Ein großer Augenblick: der Papst und die Insulaner

Etwa hundert Mallorquiner haben am Mittwoch (11.2.) unter Führung von Ministerpräsident José Ramón Bauzá (Volkspartei, PP), Inselbischof Javier Salinas und anderer Regierungsmitglieder an einer Generalaudienz von Papst Franziskus auf dem Petersplatz in Rom teilgenommen. Der Pontifex Maximus näherte sich den Honoratioren – unter ihnen auch Inselratspräsidentin María Salom und Palmas Bürgermeister Mateu Isern – und wechselte einige Worte mit ihnen.

Der Massenauflauf der Insulaner war anlässlich der anstehenden Heiligsprechung des Mittelalter-Philosophen Ramón Llull organisiert worden. Die mallorquinischen Pîlger stammten aus unterschiedlichen Insel-Dörfern.

Die Oppositionspartei Més kritisierte unterdessen die Reise der Insel-Regierenden nach Rom. Das passe nicht in Zeiten ständig kolportierter Sparanstrengungen, hieß es.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |