12. Februar 2015
12.02.2015

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ursache war der Zusammenprall mit einem weiteren Fahrer am Samstag (14.2.)

15.02.2015 | 10:55

Ein 43-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Sturz am Samstag (14.2.) auf Mallorca schwer verletzt worden. Zu dem Unglück kam es am Morgen auf der Landstraße Ma-6014 zwischen Cap Blanc und Arenal beim Zusammenstoß mit einem weiteren Fahrradfahrer.

Durch den Aufprall auf Höhe der Urbanisation Sa Torre wurde er auf den Asphalt geschleudert und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Der verletzte Radfahrer wurde ins Landeskrankenhaus Son Espases nach Palma gebracht, sein Zustand wurde als enst beschrieben.

Die Ursache des Sturzes war zunächst unklar. Jedes Jahr kommt es auf Mallorca während der Fahrradsaison zu schweren Unfällen, neben der Unachtsamkeit von Rad- und Autofahrern wird dafür auch der Zustand der Straßen verantwortlich gemacht.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |