19. Februar 2015
19.02.2015

Tödlicher Motorradunfall bei Bunyola

Der junge Mann hatte am Sonntag (22.2.) eine Straßenlaterne gerammt

25.02.2015 | 10:10
Auf Ibiza hatte ein Belgier mit seinem Geländewagen eine Mauer gerammt.

Bei einem Motorradunfall auf Mallorca am Sonntag (22.2.) ist ein 22-Jähriger ums Leben gekommen. Der junge Mann war am Abend zwischen Santa Maria und Bunyola von der Fahrbahn abgekommen und hatte mit seinem Motorrad eine Straßenlaterne gerammt.

Zu dem Unfall kam es gegen 20.30 Uhr, nach ersten Erkenntnissen war das Opfer auf seiner Honda mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Fahrers feststellen.

Zu einem weiteren tödlichen Unfall kam es am Sonntagmorgen auf Ibiza. Ein 38-jähriger Belgier aus Santa Eulària rammte mit seinem Geländewagen eine Mauer auf der Landstraße nach es Figueral.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |