12. März 2015
12.03.2015
40 Años

Hotelkette Dorint kehrt Mallorca den Rücken

Im April wird das Golfhotel in Camp de Mar von der neuen Betreibergesellschaft RIMC übernommen

17.03.2015 | 10:37
Heißt ab dem 1. April "Royal Golf & Spa Resort Camp de Mar": Das bisherige Dorint

Mallorca hat bald kein Dorint mehr: Das gerade bei Deutschen beliebte Golfhotel in Camp de Mar wird ab dem 1. April von RIMC International Hotel Resort Management and Consulting GmbH, einem Hotelbetreiber mit Sitz in Hamburg, übernommen. Für die Hamburger ist es das erste Haus in Spanien.

Wie Dorint Hotels and Resorts España SL am Montag (16.3.) bekannt gab, erfolgt die Trennung zwischen den Hoteleigentümern und den bisherigen Betreibern im Rahmen einer vertraglichen Option der Parteien. Die Dorint-Leitung in Deutschland will sich in Zukunft verstärkt auf den deutschsprachigen Markt konzentrieren.

Der Konzern RIMC, der Hotels für gewöhnlich nicht unter dem eigenen Namen betreibt, sondern auf international bekannte Frnachisemarken setzt, befindet sich derzeit noch in Verhandlungen mit möglichen Partnern. Bislang lautet der ab dem 1. April gültige Hotelname somit "Royal Golf & Spa Resort Camp de Mar". /lex

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |