12. März 2015
12.03.2015

Von Lkw-Motor erschlagen: Arbeiter erliegt Verletzungen

Der Mann starb am Donnerstag (12.3.) im Krankenhaus Son Espases

13.03.2015 | 10:07
In diesem Betrieb ereignete sich der Arbeitsunfall.

Der bei einem Arbeitsunfall in einem Verschrottungsbetrieb im Gewerbegebiet Son Castelló in Palma de Mallorca schwer verletzte Beschäftigte ist am Donnerstag (12.3.) im Krankenhaus von Son Espases gestorben. Der 33-jährige Ecuatorianer war am Montag von einem 800 Kilo schweren Lkw-Motor getroffen worden, der sich aus seiner Verankerung gelöst hatte.

Der Arbeiter hatte einen alten Lastwagen in seine Einzelteile zerlegt. Das Unglück geschah, als einer der Beschäftigten eine Metallschneidemaschine betätigte. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |