23. April 2015
23.04.2015

Heißluftballon landet vor Cala Millor auf dem Meer

Die Insassen wurden zwar nass, aber nicht verletzt

24.04.2015 | 10:01
Blick auf einen Heißluftballon

Vor dem Strand von Cala Millor an der Ostküste von Mallorca ist ein Heißluftballon auf die Wasseroberfläche aufgeschlagen. Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Mittwoch (22.4.), wie die Zeitung "Última Hora" berichtet. Im Korb des Ballons, der sich mit Wasser füllte, befanden sich mehrere Touristen. Sie blieben unverletzt.

Der Pilot wurde mit den Worten zitiert, dass er eigentlich auf dem Strand habe landen wollen, der Ballon jedoch von einem Windstoß aufs Meer hinaus getrieben worden sei. Letztendlich sei nichts passiert. Ganz in der Nähe, in Son Floriana, sei der gleiche Ballon vor einigen Tagen schon einmal außer Kontrolle geraten, zitierte die Zeitung einen Augenzeugen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |