09. Juli 2015
09.07.2015
40 Años

Tourismusminister ernennt deutsche Sprecherin

Alexandra Wilms, bislang Redakteurin der Mallorca Zeitung, soll Urlaubersteuer im Ausland erklären

22.07.2015 | 09:47
"Verkauft" künftig die Urlaubersteuer: Alexandra Wilms.

Von ihrer Arbeit wird es maßgeblich abhängen, ob auch die ausländische Öffentlichkeit die Idee einer Urlaubersteuer so gut findet wie die seit wenigen Wochen auf den Balearen regierenden Linksparteien: Alexandra Wilms, bislang MZ-Redakteurin, ist ab Freitag (9.7.) die Pressesprecherin des stellvertretenden balearischen Ministerpräsidenten und Tourismusministers Biel Barceló (Linksbündnis Més).

Alexandra Wilms (Lörrach, 1980) studierte Politik, Medienwissenschaften und Soziologie an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf und hat in der Vergangenheit bereits beim balearischen Landwirtschafts- und Wirtschaftsministerium gearbeitet. Zur Mallorca Zeitung stieß sie im Jahr 2011. Neben Deutsch, Spanisch, Englisch und Französisch spricht sie auch perfekt Mallorquinisch. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |