31. Januar 2016
31.01.2016

Falschfahrer verursacht schweren Unfall auf Flughafen-Autobahn

Zu dem Unglück mit zwei Schwerverletzten kam es am Montagmorgen (1.2.)

01.02.2016 | 15:54
Hier kollidierten zwei Fahrzeuge.

Ein Falschfahrer hat am Montag (1.2.) auf der Flughafen-Autobahn von Mallorca einen schweren Verkehrsunfall und kilometerlange Staus verursacht. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden zwei Personen schwer verletzt.

Zu dem Unfall kam es gegen 10 Uhr morgens. Der 87-jährige Fahrer eines Volkswagen Polo fuhr auf Höhe der Entsalzungsanlage in verkehrter Richtung auf die Autobahn auf. Nach rund 300 Metern stieß er mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Renault Laguna, dessen Fahrerin nicht rechtzeitig ausweichen konnte.

32-Jährige wurde schwer verletzt, genauso wie der Falschfahrer. Beide wurden in Inselkrankenhäuser gebracht. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |