07. Februar 2016
07.02.2016

Palma erlässt Baustopp im Gebiet der Gärten von Nazaret

Die einjährige Maßnahme soll gelten, bis neue Bauvorschriften erlassen sind

10.02.2016 | 10:12
Die Gärten von Nazaret.

Die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca hat einen einjährigen Baustopp für Grundstücke im Gebiet der Gärten von Nazaret am Paseo Marítimo erlassen. Dieser soll gelten, bis der neue Bebauungsplan beschlossen ist.

Hintergründe sind die Pläne der Stadt, die historische Struktur der umliegenden Stadtviertel wie El Terreno zu erhalten. Man wolle verhindern, dass bis zur Verabschiedung neuer Bauvorgaben Tatsachen geschaffen würden, so Baudezernent Antoni Noguera. Das Gebiet umfasst den Paseo Marítimo im Bereich der Nazaret-Gärten, Can Barbará und einen Abschnitt der Carrer Joan Miró. Betroffen vom Baustopp sind zwei Gebäude, die von derzeit zwei und drei auf bis zu sechs Stockwerke erhöht werden sollen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |