21. Februar 2016
21.02.2016

Tödlicher Unfall auf Krankenhausbrücke

36-Jährige stirbt bei Zusammenstoß vor Landeskrankenhaus Son Espases in Palma. Weitere drei Verletzte

22.02.2016 | 08:28
Die Rettungskräfte im Einsatz.

Auf der Brücke vor Son Espases, dem größten Krankenhaus auf Mallorca, ist in der Nacht von Samstag (20.2.) auf Sonntag eine 36-jährige Autofahrerin tödlich verunglückt. Sie war kurz vor ein Uhr morgens alleine auf der geschwungenen Überführung von Palma in Richtung Valldemossa unterwegs und geriet dabei auf die entgegengesetzte Fahrbahn.

Bei dem Frontalzusammenstoß mit einem weiteren Fahrzeug wurden auch dessen drei Insassen – zwei 40-jährige Frauen und ein 48-jähriger Mann – schwer verletzt. Die Guardia Civil ermittelt derzeit den genauen Unfallhergang. Wegen ihrer geschwungenen Form wird die Überführung von den Einheimischen auch "Carrerabahn-Brücke" genannt. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |